WIR HALTEN UNS STRENG AN DIE VORGESCHRIEBENEN REGELN ZUM ZEITPUNKT DER KONZERTE:

Alle Teilnehmerinnen/Teilnehmer müssen einen Zutrittsnachweis vorweisen. Zutrittsnachweise sind entweder füt Getestete ein Testnachweis , für Genesene ein ärztliches Attest oder für Geimpfte ein Impfnachweis. Bitte bringen sie die erforderlichen Nachweise mit.

Zusätzlich gilt eine Registrierungspflicht.
(Stand 19. Mai 2021; Änderungen vorbehalten).

Sollten sie Symptome einer Infektion (Husten, Schnupfen, Fieber, Atembeschwerden, …) haben, kommen sie bitte nicht zum Konzert. Der Zutritt bei Symptomen kann auch verweigert werden.

Wir bitten um ihre Mithilfe und freuen uns auf ihr Kommen und auf die lange ersehnten Konzerte!

CORONA – REGELN

Für den Besuch der Pfingstkonzerte 2021 der Kammermusik Traunkirchen

MASKE TRAGEN

Nehmen sie bitte ihre FFP-2  Maske mit. Zum Schutz Aller tragen wir während der gesamten Veranstaltung die Masken

ABSTAND HALTEN

Halten sie bitte mindestens 2 Meter Abstand zu Personen, die nicht im eigenen Haushalt leben.

ZUGANG / ABGANG – Einbahnregelung

Kommen sie über den Klosterhof und Kreuzgang zum Hintereingang der Pfarrkirche.  Dort werden Sie empfangen und die Eintrittsnachweise überprüft. Nehmen sie nur an, durch Zettel ausgewiesenen Sitzplätzen Platz.

Nach dem Konzert bleiben sie bitte bei ihren Plätzen, bis sie reihenweise aufgefordert werden, über den seitlichen Haupteingang die Kirche zu verlassen.

PLÄTZE FREI HALTEN

Halten sie auf den Sitzbänken Abstand zu Personen, die nicht zum eigenen Haushalt gehören.

In der Kirche ist jede zweite Sitzreihe gesperrt. In den einzelnen Bänken werden Sitzkarten in einem Abstand von 2 Metern aufgelegt. Die Karten werden jeweils versetzt zu übernächsten Reihe platziert, wodurch ein Abstand von mindestens 2 Metern zwischen den Personen entsteht.

ZEIT / KEINE GRUPPEN

Nehmen sie sich genug Zeit, um den Beginn des Konzertes nicht zu versäumen. Durch die Zugangsregeln wird der Empfang etwas länger dauern. Bitte haben sie Geduld.

Bleiben sie auf den zugewiesenen Plätzen. Auch wenn die Versuchung groß ist, alte Bekannte zu begrüßen, bilden sie keine Gruppen.

HYGIENE

Die allgemein gültigen Hygieneregeln sind natürlich einzuhalten – müssen aber hier nicht weiter ausgeführt werden:
– Hände desinfizieren
– Atemhygiene (Husten, Niesen in Armbeuge)