Samstag, 22. Mai 2021, 18:00

Foto Bernhard Hartlieb

WOLFERL ENSEMBLE

YOUNG, FOREVER – DER CODE DER EWIGEN JUGEND

1. Abend: EINE KLEINE NACHTMUSIK

Wolfgang Amadeus MOZART – Streichquartett KV 80 „Das Lodi Quartett“
Der Beiname „Lodi-Quartett“ verweist auf den Entstehungsort in Oberitalien. Das Werk des 14-jährigen Mozart ist mit „1770. le 15 di Marzo alle 7. di sera“ sogar auf die Stunde exakt datiert.

  1. Adagio
  2. Allegro
  3. Menuetto
  4. Rondo: Allegro

Felix MENDELSSOHN BARTHOLDY – Klaviertrio D Moll Op. 49
Das 1. Klaviertrio D-Moll op. 49 ist ein Kammermusikwerk für Klavier, Violine und Cello. Es wurde 1839 komponiert und zählt zu den bekanntesten Klaviertrios der Romantik.

  1. Molto allegro ed agitato
  2. Andante con moto tranquillo
  3. Scherzo. Leggiero e vivace
  4. Finale. Allegro assai appassionato

Wolfgang Amadeus MOZART – Eine kleine Nachtmusik KV 525
Serenade in G-Dur KV 525 „Eine Kleine Nachtmusik“

  1. Allegro
  2. Romance. Andante
  3. Menuetto. Allegretto – Trio
  4. Rondò. Allegro

Ausführende:                                                Wolferl Ensemble


Alexander Preda (Klavier)
Johann Gstöttner (Violine)
Daniela Pointl-Ferstl (Violine)
Mathias Schlager (Viola)
Yvonne Timoianu (Violoncello)

Programmänderungen vorbehalten


Kartenpreise an der Abendkassa: 29,- Euro, für Mitglieder 24,- Euro
Kartenpreise im Vorverkauf: 27,- Euro, für Mitglieder 22,- Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei!

Reservierungen ab sofort bei

Christine Blum-Feichtinger: 0650/4586890 – christine.blum@aon.at